Schlagwortarchiv für: Industrie 4.0

Die Anfor­de­rungen an Produk­ti­ons­an­lagen und -prozesse werden immer höher: Um wett­be­werbs­fähig zu bleiben, müssen Unter­nehmen ihre Produkte immer flexibler, effi­zi­enter und autonomer fertigen. Dafür greifen sie verstärkt auf inno­va­tive Tech­no­lo­gien zurück, digi­ta­li­sieren Produk­ti­ons­ab­läufe und entwi­ckeln auf dem Weg Richtung Industrie 4.0 neue Geschäfts­mo­delle. Eine wichtige Rolle dabei wird zukünftig auch die Mobil­funk­tech­no­logie 5G spielen. Welche Vorteile und welche Heraus­for­de­rungen der neue Mobil­funk­stan­dard mit sich bringt und wie auch kleine und mittlere Unter­nehmen (KMU) von ihm profi­tieren können, erläutert Raphael Kiesel, Ober­inge­nieur am Werk­zeug­ma­schi­nen­labor WZL der RWTH Aachen und Community Manager des »Inter­na­tional Center for Networked Adaptive Produc­tion« (ICNAP), im Interview.

Weiterlesen

Schlagwortarchiv für: Industrie 4.0

Erweiterte Realitäten oder genauer gesagt Augmented, Virtual und Mixed Reality erfreuen aufgrund einer rasanten technologischen Entwicklung zunehmender Beliebtheit. Aber was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen?

In diesem Vortrag soll es darum gehen, noch einmal zu beleuchten was damit gemeint ist, wenn wir von erweiterten Realitäten sprechen und welche Möglichkeiten sich heutzutage in der Industrie bieten. Dabei wollen wir genauer darauf eingehen, wo diese Technologien bereits in der Industrie eingesetzt werden und ihr Potenzial anhand konkreter Anwendungsbeispiele verdeutlichen.

Anmeldung über Eventbrite

Mehr und mehr Hersteller von robotischen Systemen statten ihre Roboter mit kollaborativen Fähigkeiten aus. Aber was bedeutet das, welches Potential steckt in diesen sogenannten „Cobots“ und welches Know-How wird benötigt, um sie zu nutzen? Dieser Vortrag dient als einführender Einblick in das Thema „Cobots“, in dem der Begriff geklärt, die Vor- und Nachteile eingeordnet, das Thema der Mensch-Roboter Kollaboration beleuchtet und eine Reihe von Anwendungsbeispielen vorgestellt werden. Inzwischen haben kollaborative robotische Systeme erschwingliche Preise erreicht und stellen demnach auch für kleine und mittelständische Unternehmen eine echte Option dar, um Prozesse effizient zu automatisieren.

 

Anmeldung über Eventbrite