Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mittelstand-Digital Kongress 2024

18. Juni @ 14:00 - 19:00

Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz (KI) eröffnen dem Mittelstand ein breites Spektrum an Chancen, um die Wertschöpfung zu bereichern, indem Prozesse optimiert und neue Geschäftsmodelle generiert werden. Erste kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben bereits positive Erfahrungen mit diesen Anwendungen gemacht bzw. bereiten sich auf einen KI-Einsatz vor, indem sie die Verfügbarkeit und Nutzbarkeit ihrer Betriebsdaten sicherstellen. Insgesamt liegen KMU hinsichtlich KI-Readiness und KI-Einsatz jedoch hinter Großunternehmen zurück.

Daher widmet sich der diesjährige

Mittelstand-Digital Kongress – KI-Transfer gemeinsam gestalten
am Dienstag, 18. Juni 2024, ab 14:00 Uhr
im Tagungswerk, Lindenstraße 85, 10969 Berlin-Kreuzberg

der Frage, wie KMU mit den Möglichkeiten und Chancen von KI vertraut gemacht werden können, um sie für einen zügigen Einsatz dieser Technologie zu gewinnen.

Hierzu wird Daniel Abbou, Geschäftsführer des KI-Bundesverbands, in einer Keynote einen Impuls für die nachfolgende Diskussionsrunde geben. In dieser Runde werden unter der Leitung des Journalisten Mads Pankow die KI-Expert:innen Dr. Frauke Goll von Applied AI, Jonas Wöll vom DIHK, eine KI-Trainerin aus dem Netzwerk Mittelstand-Digital sowie ein KI-Anwendungsunternehmen miteinander diskutieren.

Der Mittelstand-Digital Kongress widmet sich nicht nur der Theorie zu KI im Mittelstand, sondern inspiriert auch in der Praxis mit vier konkreten Einblicken in KI-Projekte der Mittelstand-Digital Zentren mit Unternehmen: Von KI-gestützten Datencockpits in einem Wertschöpfungsnetzwerk über ein KI-Chatbotsystem zum Erlernen der deutschen Sprache und einer KI-gestützten Matratzenauswahl bis hin zur umfassenden KI-Strategie eines Herstellers von Sensortechnologien.

Wie der Transfer von KI-Wissen an KMU in Kooperation mit Multiplikatoren gelingen kann, zeigen Mittelstand-Digital Zentren gemeinsam mit Vertreter:innen aus Verbänden, Kammern, Wirtschaftsförderungen und der Digitalagentur Berlin.

Begleitend werden Demonstratoren ausgestellt, die die oftmals komplexen Themen veranschaulichen. Auch die Transferstelle Cybersicherheit im Mittelstand wird ihre Angebote wie z.B. die „CYBERsicher-Notfallhilfe“ vorstellen.

Der Förderschwerpunkt „Mittelstand-Digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz bietet zu vielfältigen KI- und Digitalisierungsthemen Hilfe zur Selbsthilfe mit bundesweit 29 Mittelstand-Digital Zentren sowie der Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ mit der Transferstelle Cybersicherheit im Mittelstand.

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Tagungswerk
Lindenstraße 85
Berlin, 10969
Google Karte anzeigen

Veranstaltungsort

Tagungswerk
Lindenstraße 85
Berlin, 10969
Google Karte anzeigen