Digitale Tech­no­lo­gien und Expertise sind in der heutigen Zeit für die Zukunfts- und Wett­be­werbs­fä­hig­keit von Unter­nehmen entschei­dend. Doch welche Tech­no­lo­gien sind sinnvoll und welche Maßnahmen insbe­son­dere für kleine und mittel­stän­di­sche Unter­nehmen ziel­füh­rend?

Weiterlesen

Digital in NRW unter­stützt HEMPEL Unter­neh­mens­gruppe bei der Opti­mie­rung ihrer Dienst­leis­tungen

Vom Webinar in die Praxis: Das aktuelle Digi­ta­li­sie­rungs­pro­jekt der HEMPEL Unter­neh­mens­gruppe nahm seinen Anfang in dem Online-Seminar „KI und Assis­tenz­sys­teme in der Produk­ti­ons­technik“ von Digital in NRW. Nach dem inter­ak­tiven Wissens­aus­tausch kam die Geschäfts­füh­rung des Willicher Unter­neh­mens auf die Experten des Kompe­tenz­zen­trums zu, um gemeinsam die Digi­ta­li­sie­rung einer entschei­denden Dienst­leis­tung des Mittel­ständ­lers voran­zu­treiben: Im Mai 2020 startete Digital in NRW, dem Vorläufer des Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland, und der Unter­neh­mens­be­reich „Tech­ni­sche Diagnostik“ von HEMPEL dann im Rahmen einer Umset­zungs­be­glei­tung mit den Arbeiten an einem Daten­check zur Teil­au­to­ma­ti­sie­rung der Aus- und Bewertung von Mess­er­geb­nissen.

Weiterlesen

Digital in NRW unter­stützt FELTRON ZEISSLER bei Anbie­ter­aus­wahl und Imple­men­tie­rung

Die Einfüh­rung eines neuen ERP-Systems ist mit hohen Inves­ti­ti­ons­kosten, viel Zeit­auf­wand und einigen Prozess­ver­än­de­rungen verbunden. Gerade kleine und mittlere Unter­nehmen (KMU) schrecken häufig vor diesen Hürden zurück und schieben eine System­um­stel­lung oder -einfüh­rung vor sich her. Auch die FELTRON Elek­tronik – ZEISSLER & Co. GmbH stand vor diesen Heraus­for­de­rungen – und hat sie erfolg­reich gemeis­tert. Im Rahmen einer Umset­zungs­be­glei­tung mit Digital in NRW, dem Vorläufer des Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland,  stellt das fami­li­en­geführte Unter­nehmen aus Troisdorf auf ein neues ERP-System um.

Weiterlesen

Trans­fer­pro­jekt etabliert Konzept zur „Präven­tiven Prozess­re­ge­lung“

Unter­neh­mens­be­such, Gestal­tungs­work­shop, inten­siver Erfah­rungs­aus­tausch beim „Digitalen Auftrags­durch­lauf“: Neu ist die Zusam­men­ar­beit mit Digital in NRW, dem Vorläufer des Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland,  für die GC-heat Gebhardt Gmbh & Co. KG nicht. Gemeinsam mit dem Kompe­tenz­zen­trum hat der Hersteller elek­tri­scher Heiz­ele­mente für den Maschinen- und Anla­genbau bereits einige Digi­ta­li­sie­rungs­maß­nahmen umgesetzt. Auch aktuell treibt das Unter­nehmen aus Waldbröl die Digi­ta­li­sie­rung seiner Produk­tion weiter voran: Gemeinsam mit Digital in NRW arbeitet es an einem Trans­fer­pro­jekt zur „Präven­tiven Prozess­re­ge­lung“.

Weiterlesen

Die Firma My Junior mit Sitz in Aachen ist Hersteller von Kinder­wagen und -zubehör. Im Zuge des Verkaufes passiert der Prozesse zur Auftrags­ab­wick­lung an vielen Stellen noch manuell. Daraus ergeben sich Schwie­rig­keiten zur kurz­fris­tigen und genauen Prognose von Liefer­zeiten. Eine Digi­ta­li­sie­rung des Auftrags­pro­zesses soll nun nicht nur die Poten­tiale einer effi­zi­en­teren Bear­bei­tung heben, sondern durch auto­ma­ti­sierte Status­mel­dungen an die Kunden auch deren Zufrie­den­heit erhöhen.

Weiterlesen

Drohnen-Pilo­tie­rung in Aachen vermit­telt mittel­stän­di­schen Unter­nehmen Vorteile „hands-on“

Durch den Einsatz von autonomen Trans­port­fahr­zeugen, Robotern oder Drohnen können gerade kleine und mittlere Unter­nehmen (KMU) ihre Prozesse in der Produk­tions- und Instand­hal­tungs­lo­gistik deutlich effi­zi­enter gestalten und ihre Wert­schöp­fung verbes­sern. Mit der jüngsten Pilo­tie­rung einer Trans­port­drohnen-Lösung in der Aachener Demons­tra­ti­ons­fa­brik präsen­tiert das Werk­zeug­ma­schi­nen­labor WZL im Rahmen von „Digital in NRW“, dem Vorläufer des Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland, einen inter­es­santen Baustein zur Opti­mie­rung von Logis­tik­ketten in KMU.

Weiterlesen

Projekt mit der ProCom GmbH

Im Januar 2017 startete mit dem Kick-off Meeting ein Trans­fer­pro­jekt mit der ProCom GmbH. Für eine digitale Vernet­zung von Maschinen- und Anla­gen­technik plant ProCom die Entwick­lung einer Soft­ware­ar­chi­tektur, die eine seman­ti­sche Beschrei­bung dieser und eine direkte Inte­gra­tion in weitere höher­wer­tige Dienste (z. B. Cloud­tech­no­lo­gien) erlaubt.

Weiterlesen

Umset­zungs­be­glei­tung mit der Ortling­haus-Werke GmbH

Industrie 4.0 hat für die Ortling­haus-Werke GmbH einen hohen Stel­len­wert. Das Fami­li­en­un­ter­nehmen, das an seinem Standort in Wermels­kir­chen Kupp­lungen, Bremsen und Antriebs­lö­sungen herstellt, setzt auf konti­nu­ier­liche Digi­ta­li­sie­rungs­maß­nahmen und die Etablie­rung inno­va­tiver Tech­no­lo­gien. Gemeinsam mit Digital in NRW, dem Vorläufer des Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland, hat der Mittel­ständler bereits eine Monta­ge­linie digital vernetzt und weit­ge­hend papierlos gestaltet. Jetzt betritt das Maschi­nen­bau­un­ter­nehmen Neuland: Unter­stützt vom Kompe­tenz­zen­trum prüft Ortling­haus die Einbin­dung Künst­li­cher Intel­li­genz (KI) in seine Produk­ti­ons­pro­zesse.

Weiterlesen

Digital in NRW und Dieckers GmbH & Co. KG aus Willich entwi­ckeln Matching-List

Die digitale Trans­for­ma­tion ist für Unter­nehmen ein entschei­dender Wett­be­werbs­faktor – nach dieser Erkenntnis agiert die Dieckers GmbH & Co. KG. Der Willicher Spezia­list für Hoch­druck­technik und Prüf­technik hat wichtige Weichen in Richtung Digi­ta­li­sie­rung gestellt: Mit Unter­stüt­zung von Digital in NRW entwi­ckelte der Mittel­ständler eine Matching-List, die den bishe­rigen Produkt­ka­talog digi­ta­li­siert und den Bestell­ser­vice für Kunden neu aufstellt.

Weiterlesen

Projekt mit der Ortling­haus-Werke GmbH

Die Firma Ortling­haus, ein Spezia­list für Kupp­lungen, Bremsen, Lamellen und Kompak­t­an­trieben aus Wermels­kir­chen, arbeitet an einer papier­losen und skalier­baren Monta­ge­linie für eine neue Produkt­fa­milie.

Weiterlesen