Die Firma My Junior mit Sitz in Aachen ist Hersteller von Kinder­wagen und -zubehör. Im Zuge des Verkaufes passiert der Prozesse zur Auftrags­ab­wick­lung an vielen Stellen noch manuell. Daraus ergeben sich Schwie­rig­keiten zur kurz­fris­tigen und genauen Prognose von Liefer­zeiten. Eine Digi­ta­li­sie­rung des Auftrags­pro­zesses soll nun nicht nur die Poten­tiale einer effi­zi­en­teren Bear­bei­tung heben, sondern durch auto­ma­ti­sierte Status­mel­dungen an die Kunden auch deren Zufrie­den­heit erhöhen.

Weiterlesen

Drohnen-Pilo­tie­rung in Aachen vermit­telt mittel­stän­di­schen Unter­nehmen Vorteile „hands-on“

Durch den Einsatz von autonomen Trans­port­fahr­zeugen, Robotern oder Drohnen können gerade kleine und mittlere Unter­nehmen (KMU) ihre Prozesse in der Produk­tions- und Instand­hal­tungs­lo­gistik deutlich effi­zi­enter gestalten und ihre Wert­schöp­fung verbes­sern. Mit der jüngsten Pilo­tie­rung einer Trans­port­drohnen-Lösung in der Aachener Demons­tra­ti­ons­fa­brik präsen­tiert das Werk­zeug­ma­schi­nen­labor WZL im Rahmen von „Digital in NRW“, dem Vorläufer des Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland, einen inter­es­santen Baustein zur Opti­mie­rung von Logis­tik­ketten in KMU.

Weiterlesen

Projekt mit der ProCom GmbH

Im Januar 2017 startete mit dem Kick-off Meeting ein Trans­fer­pro­jekt mit der ProCom GmbH. Für eine digitale Vernet­zung von Maschinen- und Anla­gen­technik plant ProCom die Entwick­lung einer Soft­ware­ar­chi­tektur, die eine seman­ti­sche Beschrei­bung dieser und eine direkte Inte­gra­tion in weitere höher­wer­tige Dienste (z. B. Cloud­tech­no­lo­gien) erlaubt.

Weiterlesen

Umset­zungs­be­glei­tung mit der Ortling­haus-Werke GmbH

Industrie 4.0 hat für die Ortling­haus-Werke GmbH einen hohen Stel­len­wert. Das Fami­li­en­un­ter­nehmen, das an seinem Standort in Wermels­kir­chen Kupp­lungen, Bremsen und Antriebs­lö­sungen herstellt, setzt auf konti­nu­ier­liche Digi­ta­li­sie­rungs­maß­nahmen und die Etablie­rung inno­va­tiver Tech­no­lo­gien. Gemeinsam mit Digital in NRW, dem Vorläufer des Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland, hat der Mittel­ständler bereits eine Monta­ge­linie digital vernetzt und weit­ge­hend papierlos gestaltet. Jetzt betritt das Maschi­nen­bau­un­ter­nehmen Neuland: Unter­stützt vom Kompe­tenz­zen­trum prüft Ortling­haus die Einbin­dung Künst­li­cher Intel­li­genz (KI) in seine Produk­ti­ons­pro­zesse.

Weiterlesen

Digital in NRW und Dieckers GmbH & Co. KG aus Willich entwi­ckeln Matching-List

Die digitale Trans­for­ma­tion ist für Unter­nehmen ein entschei­dender Wett­be­werbs­faktor – nach dieser Erkenntnis agiert die Dieckers GmbH & Co. KG. Der Willicher Spezia­list für Hoch­druck­technik und Prüf­technik hat wichtige Weichen in Richtung Digi­ta­li­sie­rung gestellt: Mit Unter­stüt­zung von Digital in NRW entwi­ckelte der Mittel­ständler eine Matching-List, die den bishe­rigen Produkt­ka­talog digi­ta­li­siert und den Bestell­ser­vice für Kunden neu aufstellt.

Weiterlesen

Projekt mit der Ortling­haus-Werke GmbH

Die Firma Ortling­haus, ein Spezia­list für Kupp­lungen, Bremsen, Lamellen und Kompak­t­an­trieben aus Wermels­kir­chen, arbeitet an einer papier­losen und skalier­baren Monta­ge­linie für eine neue Produkt­fa­milie.

Weiterlesen

Projekt mit der Polierscheibenfabrik Gustav Adolf Spaeth e.K.

Die Firma Spaeth ist einer der ältesten Polierscheibenhersteller Deutschlands. Mit 10 Mitarbeitern werden Polierscheiben aus unterschiedlichen Ausgangsmaterialien hergestellt und damit die Automobilindustrie und metallverarbeitende Unternehmen beliefert. Im Produktsortiment befinden sich außerdem u. a. Schleifmittel und Polierpasten.

Weiterlesen

Digi­ta­li­siertes Doku­men­ta­ti­ons­tool optimiert die Auftrags­ver­fol­gung

Wenn es um die Digi­ta­li­sie­rung von Unter­neh­mens­pro­zessen geht, muss Oliver Schürings, Unter­neh­mens­lei­tung der Ph-MECHANIK GmbH & Co. KG, nicht überzeugt werden. Das Aachener Maschi­nenbau-Unter­nehmen setzt zunehmend auf die Digi­ta­li­sie­rung von Abläufen. „Wichtig ist uns aller­dings genau zu prüfen, an welcher Stelle diese Maßnahmen auch sinnvoll sind“, betont Schürings. Unter­stüt­zung bekommt das Unter­nehmen dabei von Digital in NRW. Nach Unter­neh­mens­be­such und Gestal­tungs­work­shop arbeitet das Kompe­tenz­zen­trum gemeinsam mit Ph-MECHANIK an einem Trans­fer­pro­jekt zur Digi­ta­li­sie­rung der Auftrags­do­ku­men­ta­tion.

Weiterlesen

Pilo­tie­rung mit der Firma Ph-MECHANIK GmbH & Co.

Weiterlesen

Digital in NRW arbeitet mit der grindaix GmbH an einem KI-basierten Produk­ti­ons­system

Die Opti­mie­rung und der Umbau von Kühl­schmier­stoff­ver­sor­gungs­sys­temen für Werk­zeug­ma­schinen ist das Spezi­al­ge­biet der grindaix GmbH. Das Unter­nehmen aus Kerpen erkennt die hohe Nachfrage nach einer digi­ta­li­sierten und vernetzten Lösung für eine optimale Versor­gung von Maschinen mit Kühl­schmier­stoff – und reagiert darauf: In einem Trans­fer­pro­jekt mit Digital in NRW erar­beitet grindaix Bauteine für ein Produk­ti­ons­ver­sor­gungs­system, das künst­liche Intel­li­genz verwendet.

Weiterlesen